logo

Angewandte Kinesiologie

Kinesiologie ist eine zunächst in den USA gewonnene Synthese von Jahrtausende altem chinesischem Erfahrungswissen und moderne westliche Geistes- und Naturwissenschaften.
Dem Wort nach bedeutet Kinesiologie die Lehre von der Bewegung, wobei wir es mit Bewegung auf allen Ebenen zu tun haben:

  • Mit der Bewegung der Lebensenergie durch Meridiane, Muskeln, Gewebe bis in die kleinste Zelle hinein
  • Mit der Bewegung, die das Gehirn optimal stimuliert und lernen und Wahrnehmung steuert.
    Kinisiologie sieht den Menschen als untrennbare Einheit von Körper, Seele und Geist und hilft auf allen Ebenen jene Blockade zu finden und zu beseitigen, die der Selbst- heilung und Selbstverwirklichung im Wege stehen.

Im Mittelpunkt der Kinesiologie steht der Muskeltest. Er eröffnet unendlich viele Möglichkeiten der Kommunikation mit dem Energiesystem Mensch und zeigt an, wo zu viel oder zu wenig Energie fließt, und wie diese Energieungleichgewichte zu körperlichen oder seelischen Problemen führen können.

Ziel ist der individuelle passende Weg zum Ausgleich dieses Energieflusses und zu erneuertem inneren und äußerem Wohlbefinden.