logo

Physiotherapie



Manuelle Therapie

Die Manuelle Medizin beschäftigt sich hauptsächlich mit Funktionsstörungen an Gelenken der Wirbelsäule, Beine und Arme.

mehr erfahren

Integratives Klettern nach Scharler (ITK)

Das Klettern und Hangeln ist ein wichtiges Basismuster der menschlichen Motorik und Vertikalisation des Menschen.

mehr erfahren

Kiefergelenksbehandlung (CMD)

Aufgrund einer Fehlbelastung im Bereich des Kiefergelenkes kann es beim Patienten zu vielschichtigen Beschwerden des Kiefergelenkes selbst und des gesamten Körpers kommen.

mehr erfahren

McKenzie-Konzept / McKenzie-Therapie, Maitland

Die Mulligan Therapie ist eine manualtherapeutische Mobilisationstechnik eines Gelenks, die unter aktiver Bewegung des Gelenkes durchgeführt wird.          

mehr erfahren

Bobath-Therapie

Die Behandlung und Wiedereingliederung erwachsener Menschen mit Hirnschäden, die durch Krankheit oder Unfall entstanden sind, gehören zu den wichtigsten Aufgaben der Rehabilitationsmedizin.

mehr erfahren

PNF, Brunkow, Brügger

Die Methode der Propriozeptiven Neuromuskulären Fascilitation (PNF) wurde 1946 – 1951 von den Krankengymnastinnen Margaret Knott und Dorothy Voss in Zusammenarbeit mit Dr. Herman Kabat in den USA entwickelt.

mehr erfahren

Skoliosebehandlung nach Schroth

Es handelt sich um eine dreidimensionale Behandlung der Wirbelsäule bei Skoliosen. (=seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule mit gleichzeitiger Verdrehung der Wirbelkörper in sich und gegeneinander)

mehr erfahren

Trigger-Punkt-Behandlung

In den letzten Jahren haben wir die Erfahrung gemacht, dass viele Schmerzen nicht alleine aufgrund abgenutzter Gelenke oder eingeklemmter Nerven entstehen, sondern in der Muskulatur.

mehr erfahren

Massageformen

Die klassische Massage gilt als eine der ältesten Therapieverfahren. Die Kunst „der Berührung“, wie die Massage auch genannt wird, gehört zu den Behandlungsformen, mit denen dem Menschen Kraft und Vitalität zurückgegeben werden sollen.

mehr erfahren

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine ausschließlich mit den Händen des Therapeuten („manuell“) ausgeführte sehr sanfte Behandlungstechnik mit angenehmen vorwiegend kreisenden Griffen.                                                                      

mehr erfahren

Atem-/Entspannungstechniken

Physiologisch gesehen versteht man unter der Atmung die Belüftung der Lunge und den dort stattfindenden Gasaustausch von Sauerstoff gegen Kohlendioxid.

mehr erfahren

Schlingentisch

Sowohl der Name als auch der Anblick des Schlingentisches flößt nicht gerade Vertrauen ein. Doch der Schlingentisch ist ein nützliches Hilfsmittel in der Physiotherapie.

mehr erfahren

Physikalische Therapie (Elektro-, Kälte-, Wärmetherapie)

Therapie von Krankheitssymptomen durch gezielte Behandlung mit speziellen Stromformen.

mehr erfahren

Funktionelles Taping

Unter funktionellem Taping versteht man eine Versorgungstechnik von Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern.

mehr erfahren

Hausbesuche

Wir Menschen werden immer älter, leider oft verbunden mit Krankheiten, welche die Selbständigkeit deutlich einschränken.

mehr erfahren

Medical Flossing

Medical Flossing ist das lokale Abbinden von Muskeln oder Gelenken und hat die Ziele, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern.

mehr erfahren