logo

Wirbelsäulengymnastik

  • Sie leiden häufig an Rückenschmerzen oder Gelenkbeschwerden?
  • Sie fühlen sich verspannt, erschöpft nach einem langen Arbeitstag?
  • Sie haben sich schon lange nicht mehr sportlich betätigt?
  • Sie waren in krankengymnastischer Einzelbehandlung und wollen nun den Therapieerfolg in der Kleingruppe stabilisieren?

Wenn Sie mindestens eine Frage mit "ja" beantwortet haben, begrüßen wir Sie gerne in unserer Wirbelsäulengymnastik.

Hier arbeiten wir in Kleingruppen bis maximal sieben Personen. So können wir individuell auf Ihre Beschwerden eingehen und jeden Einzelnen sorgfältig korrigieren.

Schwerpunkte sind Dehnung, Kräftigung und Koordination.

Der Stundenaufbau:

  • Aufwärmen (ca.15 Minuten)
  • Hauptteil (ca. 30 Minuten)
  • Entspannung (ca. 15 Minuten)

Die meisten Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten eines solchen Kurses als Präventivmaßnahme. Die Leitung obliegt ausgebildeten Rückenschullehrern.